DLR Logo
DLR Portal Home|Textversion|Newsletter|Impressum|Site map|Kontakt   English
  Sie sind hier: Home:News-Archiv


Geometrie des Phobos-Vorbeifluges



1/5 Weiter
Geometrie des Phobos-Vorbeifluges
Bild herunterladen: Hi-Res JPEG (0,24 MB)
Die Illustration zeigt den Vorbeiflug der Raumsonde Mars Express am Marsmond Phobos. Das Bahnmanöver war von langer Hand vorbereitet. Er war so geplant, dass wichtige Teile der Phobos Rückseite sich zum Zeitpunkt des Vorbeiflugs im Sonnenlicht befanden, und fotografisch erfasst werden konnten. Zusammen mit den bisherigen Beobachtungen von Phobos aus circa 90 Mars Express-Vorbeiflügen ist die Abdeckung von Phobos mittlerweile zu etwa 80 Prozent vollständig.

Die Raumsonde flog an dem etwas mehr als 20 Kilometer großen Marssatelliten in einer relativen Geschwindigkeit von drei Kilometer pro Sekunde vorbei und kam Phobos bis auf 93 Kilometer nahe. Dabei wurde einer von der Kamera bislang noch nicht fotografierten Gegend auf der dem Mars abgewandten Seite der Nordhalbkugel beobachtet. Die Bildauflösung beträgt vier Meter pro Bildpunkt.

Hinweis: Phobos und Mars Express sind nicht maßstabsgetreu dargestellt.

Bild: ESA/DLR/FU Berlin (G. Neukum).
Copyright © 2014 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR). Alle Rechte vorbehalten.