DLR Logo
DLR Portal Home|Textversion|Newsletter|Impressum|Site map|Kontakt   English
  Sie sind hier: Home:News-Archiv


Die Region Aeolis Mensae an der Hochland-Tiefland-Grenze



Zurück 8/8
Die Region Aeolis Mensae an der Hochland-Tiefland-Grenze
Bild herunterladen: Hi-Res JPEG (1,47 MB) Hi-Res TIFF (3,4 MB)
Lage der beiden Aufnahmestreifen, die am 26. und 29. März 2007 von der hochauflösenden Stereokamera (HRSC) auf der ESA-Sonde Mars Express während ihrer Orbits 4136 bzw. 4147 aufgenommen wurden, auf einem Ausschnitt der globalen topographischen Karte des Mars. Das Mosaik aus beiden Bildstreifen hat etwa eine Breite von 130 Kilometern.

Aeolis Mensa ist eine Übergangszone zwischen dem älteren Marshochland (in der topographischen Karte in bräunlichen Farbtönen dargestellt) und den jüngeren, tiefer gelegenen Gebieten der nördlichen Hemisphäre (grün).

Bild: MOLA Science Team/FU Berlin.
Copyright © 2014 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR). Alle Rechte vorbehalten.