DLR Logo
DLR Portal Home|Textversion|Newsletter|Impressum|Site map|Kontakt   English
  Sie sind hier: Home:News-Archiv


Besondere Bildausschnitte der Region am Nordrand des Magelhaens-Kraters



Zurück 5/8 Weiter
Besondere Bildausschnitte der Region am Nordrand des Magelhaens-Kraters
Bild herunterladen: Hi-Res JPEG (13,51 MB) Hi-Res TIFF (17 MB)
Etwa in der Bildmitte befindet sich ein kaum zerbrochenes, wenig gestörtes Plateau (Bildausschnitt 3). Möglicherweise handelt es sich um das gleiche helle Material welches im Westen stark zerbrochen ansteht (siehe Bildausschnitt 1). Das Gebiet erscheint auffallend flach. Die Existenz feinster, von Südwesten nach Nordosten verlaufender Staubfahnen könnte auf eine ausgeprägte Winderosion hindeuten. Auch auf der Erde werden in bestimmten Gebieten Gesteinsoberflächen durch so genannte Abrasion, dem Abschleifen der Oberfläche durch Wind und Staub, glatt poliert. Doch auch hier könnte es sich genauso um Ablagerungsprozesse handeln, bei denen Wasser eine Rolle spielte.
Quelle: ESA/DLR/FU Berlin (G. Neukum).
Copyright © 2014 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR). Alle Rechte vorbehalten.