DLR Logo
DLR Portal Home|Textversion|Newsletter|Impressum|Site map|Kontakt   English
  Sie sind hier: Home:News-Archiv


Topographische Übersichtskarte des zentralen Teils der Valles Marineris



Zurück 8/8
Topographische Übersichtskarte des zentralen Teils der Valles Marineris
Bild herunterladen: Hi-Res JPEG (1,3 MB) Hi-Res TIFF (2,8 MB)
Melas Chasma wird der zentrale, südliche Teil des Hauptgrabens der Valles Marineris genannt, einem fast viertausend Kilometer langen System von Dehnungsbrüchen entlang des Marsäquators. Die ESA-Sonde Mars Express überflog diesen Teil der Valles Marineris entlang des 290. östlichen Längengrades am 6. Juli 2006 während Orbit 3195; die in dieser Bildveröffentlichung gezeigten Szenen entstammen dem dick umrandeten Rechteck; Norden ist oben. Die topographische Karte zeigt farbkodiert die Höhen der Marslandschaft. Die Höhenangaben (Farbskala am unteren Bildrand) beziehen sich auf einen Referenzkörper, den so genannten Areoid (nach Ares, griechisch für Mars), der in Ermangelung eines Meeresspiegels verwendet wird.
Quelle: NASA/MOLA/FU Berlin.
Copyright © 2014 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR). Alle Rechte vorbehalten.