Mitteilungen

Direktor des Chinesischen Astronauten-Zentrums zu Besuch am Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin



 Besuch aus China
zum Bild Besuch aus China

Am 15. März 2012 besuchte Chen Shanguang, Direktor des Chinesischen Astronautenzentrums in Peking, mit einer Delegation unser Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin, um Möglichkeiten künftiger Zusammenarbeit zu besprechen und sich über unser Institut zu informieren. Vor allem eine Zusammenarbeit bei der bemannten Raumfahrt und bei Studien stieß beiderseits auf großes Interesse und wurde intensiv besprochen. So wurden mögliche gemeinsame Experimente zwischen unserem Institut und dem Chinesischen Astronautenzentrum bei einem der nächsten chinesischen Raumflüge auf die chinesische Raumstation diskutiert, aber auch eine Zusammenarbeit auf dem Gebiet bioregenerativer Lebenserhaltungssysteme und bei Bettruhestudien, die sowohl beim DLR in Köln-Porz als auch in China durchgeführt werden sollen.

Auf besonderes Interesse stieß bei den Besuchern der Neubau unserer neuen Großforschungsanlage :envihab, durch den sie von Professor Rupert Gerzer und Dr. Bernhard Koch geführt wurden; hier und in den bestehenden Forschungsanlagen konnten sie sich bereits einen Eindruck von den bisherigen und zukünftig erweiterten hervorragenden Forschungsbedingungen am Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin machen.


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/me/desktopdefault.aspx/tabid-1752/2384_read-33823/