Mitteilungen

Astronautendelegation im Luft- und Raumfahrtstandort Köln
- Vorbereitung des Planetary Congress im Juli -




Teilnehmer v.l.n.r.: Dumitru-Dorin Prunariu, Rumänien; Reinhold Ewald, Deutschland; Bonnie Dunbar, USA; Karol Bobko, USA; Dick Richards, USA; Rupert Gerzer (DLR, Deutschland); Alex Aleksandrov, Russland; Soichi Noguchi, Japan; Viktor Savinykh, Russland; Yuri Gidzenko, Russland.

Köln, 28.1.2013. - Das Jahr der Luft- und Raumfahrt 2013 nimmt gerade seinen Anfang und schon sind die ersten echten Astronauten und Kosmonauten in der Stadt: Das Exekutivkomitee der Association of Space Explorers (ASE), der internationalen Vereinigung der geflogenen Astronauten, bildet die Vorhut der ca. 80 Astronauten, die im Juli eine Woche (1. bis 5.) in Köln ihren Weltkongress abhalten werden.

Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung!


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/me/desktopdefault.aspx/tabid-1752/2384_read-36183/