Freitag, 29.08.2014
 
Fontsize: [-] Text [+]
Bilder Luftfahrt


Robot Motion Simulator



Zurück Weiter
Robot Motion Simulator
Bild herunterladen: Hi-Res JPEG (1,09 MB)
In fünf Metern Höhe beginnt für Andreas Knoblach vom DLR-Institut für Robotik und Mechatronik der virtuelle Flug mit dem Robot Motion Simulator. Die zehn Meter lange Schiene, auf der sich der Roboterarm bewegen kann, erlaubt auch größere Manöver. Über Sprechfunk und eine Kamera hat der "Pilot" Kontakt zum Team am Boden. Während des virtuellen Fluges spürt er die Kräfte, die auch bei einem tatsächlichen Flug auf seinen Körper einwirken würden.
Quelle: DLR (CC-BY 3.0).