Freitag, 18.04.2014
 
Fontsize: [-] Text [+]
Bilder Weltraum


Prüfstand P2 beim DLR in Lampoldshausen



Zurück Weiter
Prüfstand P2 beim DLR in Lampoldshausen
Bild herunterladen: Hi-Res JPEG (35,79 MB)
Auf dem Lampoldshausener Prüfstand P2 sollten Triebwerke für bis zu 100 Tonnen Schub in senkrechter Position getestet werden. Dabei war gerade die Lage am Hang von großem Vorteil. Der Prüfstand wurde Anfang der 1960er-Jahre gebaut. Er besteht aus einem 30 Meter hohen Betonturm, der zur Hälfte in den Boden eingelassen ist. So konnte das Triebwerk vom oberen Zugang aus ohne größeren Aufwand in die Testkammer eingesetzt und der Abgasstrahl unten ins Freie geleitet werden.
Quelle: DLR (CC-BY 3.0).