Montag, 21.04.2014
 
Fontsize: [-] Text [+]
Bilder Weltraum


DLR-Leichtbauroboter mit Vierfingerhand



Zurück Weiter
DLR-Leichtbauroboter mit Vierfingerhand
Bild herunterladen: Hi-Res JPEG (0,12 MB)
Der DLR-Leichtbauroboter der dritten Generation (LBR-3) besitzt 7 Roboterachsen und 13 Handantriebe. Neue Sensoren ermöglichen es, dass die Roboterhände auf Gegendruck reagieren und nachgeben können. Dies ermöglicht sehr feinfühlige Bewegungen. In Zukunft sollen, basierend auf dieser Technologie, kleine, mobile Assistenten den Mitarbeitern in Fertigungsstrassen, in Büroumgebungen oder in Krankenhäusern hilfreich zur Hand gehen.
Quelle: DLR (CC-BY 3.0).