Donnerstag, 24.07.2014
 
Fontsize: [-] Text [+]
Bilder Weltraum


Wieder verwendbarer Raumgleiter Phoenix im Windkanaltest



Zurück Weiter
Wieder verwendbarer Raumgleiter Phoenix im Windkanaltest
Bild herunterladen: Hi-Res JPEG (0,65 MB)
Im großen Windkanal "Large Low-speed Facility" (LLF) der Deutsch-Niederländischen-Windkanäle (DNW) werden die aerodynamischen Flugeigenschaften von Phoenix ermittelt. Dabei werden sechs Komponenten der aerodynamischen Kräfte für alle im Landeanflug vorkommenden Anstell- und Schiebewinkelkombinationen gemessen. Die zur Flugbahnsteuerung benötigten Klappen-, Ruder- und Rumpfheck-Bremsklappen-Ausschläge werden mit den rechnergesteuerten Stellaktuatoren variiert. Parallel zu den Kraftmessungen wird das Flugdatenmesssystem von Phoenix mit Hilfe der Windkanal-Referenzgrößen für den Freiflug kalibriert. Phoenix dient als Erprobungsträger eines zukünftigen europäischen wieder verwendbaren Raumtransporters.
Quelle: EADS.