Mittwoch, 20.08.2014
 
Fontsize: [-] Text [+]
Video Weltraum

Zurück zur Liste

DLR-Webcast: Asimovs Gesetz - Sicherheit in der Mensch-Roboter-Interaktion (2:58 Min.)



Zurück Weiter
Film herunterladen:
Wie kann sichergestellt werden, dass ein Roboter einen Menschen nicht verletzt? Schon der Science Fiction Autor Isaac Asimov stellte sich dieser Frage. Antworten liefern die Forscher des Instituts für Robotik und Mechatronik des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).

Im DLR-Webcast berichtet der DLR-Wissenschaftler Sami Haddadin von der Entwicklung neuer Testverfahren, welche die Sicherheit bei der Interaktion von Mensch und Maschine erhöhen sollen.

Das DLR stellt das Projekt "Sicherheit in der Mensch-Roboter-Interaktion" auf der AUTOMATICA 2008 in München vor.
Quelle: DLR (CC-BY 3.0)