Mittwoch, 30.07.2014
 
Fontsize: [-] Text [+]


Farb-Draufsicht auf das Gebiet Hephaestus Fossae



Farb-Draufsicht auf das Gebiet Hephaestus Fossae
Bild herunterladen: Hi-Res JPEG (20,81 MB) Hi-Res TIFF (49,36 MB)
Diese senkrechte Farb-Draufsicht auf das Gebiet Hephaestus Fosae wurde aus dem senkrecht blickenden Nadirkanal und den schräg auf die Oberfläche gerichteten Farbkanälen des Kamerasystems HRSC erstellt; Norden ist rechts im Bild.

Ein großer Einschlagkrater in der linken Bildhälfte zeigt eine ungewöhnliche Auswurfdecke mit Fließformen, die sich von den steilen Flanken des Kraters in die Umgebung erstrecken. Solche Krater werden nach dem englischen Wort für Wall auch Rampart-Krater genannt. Rampart-Krater unterscheiden sich von "gewöhnlichen" Einschlagkratern, deren Auswurf strahlenförmig um das Zentrum des kosmischen Treffers in die Umgebung verteilt wurde, durch ihre charakteristischen, sich überlagernden Auswurfdecken, die von weichem und infolge ihres Wassergehalts teilweise fließfähigem Material stammen. Schon vor diesem größeren Einschlag war in diesem Gebiet ein System von Kanälen vorhandenen, das durch Oberflächenabfluss entstandenen ist.

Bild: ESA/DLR/FU Berlin (G. Neukum).