Mittwoch, 16.04.2014
 
Fontsize: [-] Text [+]


Perspektivischer Blick von Südwesten auf den Marsvulkan Tharsis Tholus



Perspektivischer Blick von Südwesten auf den Marsvulkan Tharsis Tholus
Bild herunterladen: Hi-Res TIFF (21,94 MB)
Die hochauflösende Stereokamera (HRSC) auf Mars Express nahm zwischen dem 28. Oktober und dem 13. November 2004 während der Orbits 0997, 1019, 1041 und 1052 Bildstreifen auf, die zu einem Mosaik zusammengefügt wurden. Es zeigt den Marsvulkan Tharsis Tholus. Mit einer Grundfläche von 155 mal 125 Kilometern ist der 8.000 Meter hohe Vulkan nach irdischen Maßstäben ein wahrhaftiger Riese. Die perspektivische Darstellung zeigt den Vulkankomplex in einer Farbkodierung für die topographischen Höhen: Tharsis Tholus ragt etwa 8000 Meter aus der leicht geneigten Ebene der Umgebung heraus. Aus der Darstellung wird deutlich, dass der Krater über dem vulkanischen Förderzentrum, die Caldera, eine Tiefe von mehr als 2.500 Metern hat.
Quelle: ESA/DLR/FU Berlin (G. Neukum).