Aktuelles

Promotion von Dipl. Phys. Sebastian Stüber



 Doktorvater Prof. Dr. Andreas Meyer, Prüfling Sebastian Stüber, Zweitgutachter Prof. Dr. Christian Pfleiderer
zum Bild Doktorvater Prof. Dr. Andreas Meyer, Prüfling Sebastian Stüber, Zweitgutachter Prof. Dr. Christian Pfleiderer

Am 22. Januar 2009 hat Sebastian Stüber an der Technischen Universität München mit dem Thema "Diffusion Dynamics in Liquid and Undercooled Al-Ni Alloys" bei Prof. Dr. Andreas Meyer zum Dr. rer nat. promoviert. In seiner Doktorarbeit beschäftigte sich Herr Stüber mit quasielastischer Neutronenstreuung an levitierten Metallschmelzen. Am System Alumium-Nickel ist es ihm gelungen, den Zusammenhang zwischen diffusiver Dynamik und Schmelzstruktur aufzuzeigen. Dabei konnte auch der komplette Satz an partiellen, dynamischen Strukturfaktoren gemessen werden und so die Mechanismen des atomaren Transportes aufgeklärt werden.


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/mp/desktopdefault.aspx/tabid-1620/6111_read-15503/