Nutzerzentrum für Weltraumexperimente (MUSC)



Anlagenkontrollzentrum für die Internationale Raumstation (ISS)
Mit dem Raumfahrtnutzerzentrum MUSC unterstützt das Institut die Vorbereitung und Durchführung von Weltraumexperimenten im Bereich Materialwissenschaften. An funktionsgleichen Bodenmodellen der Fluggeräte werden Experimente qualifiziert. Parallel werden zukünftige Missionsgelegenheiten vorbereitet und neue Experiment- und Messverfahren entwickelt. Flugerprobungen werden auf Kurzzeitmissionen wie Parabelflügen und Forschungsraketen durchgeführt. Die Internationale Raumstation (ISS) ist die größte Forschungsplattform für Experimente unter reduzierter Schwerkraft. Hier werden die Anlagen Materials Science Laboratory (MSL) und Electromagnetic Levitator (EML) betrieben.


Kontakt
Prof. Dr. Rainer Willnecker
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Nutzerzentrum für Weltraumexperimente (MUSC)

Tel: +49 2203 601-3563

Fax: +49 2203 61471

E-Mail: Rainer.Willnecker@dlr.de
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/mp/desktopdefault.aspx/tabid-1644/2257_read-11862/