Aktuelles

Promotion Ina Klassen



 Dr. Ina Klassen

In ihrer Arbeit ist es Frau Klassen gelungen ein kolloidales Modellsystem für unterkühlte Metallschmelzen zu finden und mit effektiven Methoden der Kolloidforschung zu untersuchen. Sie entwickelte eine Probenumgebung für kolloidale Suspensionen zur Untersuchung struktureller Eigenschaften für Röntgenkleinstwinkelstreuung mit Synchrotronstrahlung. Diese konnte erfolgreich zur Untersuchung der Keimbildung und Nahordnung in geladenen Kolloiden im Gleichgewichtszustand und weit abseits davon eingesetzt werden, um grundlegende Einsichten im Zusammenhang zwischen Wechselwirkungsweise und bevorzugter Struktur in der Schmelze zu gewinnen und auf unterkühlte Metallschmelzen zu übertragen. Diese Arbeit wurde durch die DFG unterstützt (AZ: HE1601/23,24) und mit dem Prädikat „magna cum laude“ ausgezeichnet.


URL for this article
http://www.dlr.de/mp/en/desktopdefault.aspx/tabid-1620/6111_read-21597/