Aktuelles

Göttinger Robert-Wichard-Pohl-Medaille für Dr. Matthias Sperl



 Studierendenvertreter Philip Willke überreicht die Medaille an Matthias Sperl
zum Bild Studierendenvertreter Philip Willke überreicht die Medaille an Matthias Sperl
Für hervorragenden Leistungen in der Lehre wurde Herrn Dr. Matthias Sperl die Robert-Wichard-Pohl-Medaille für das Sommersemester 2009 verliehen. Die Fakultät für Physik der Universität Göttingen würdigt damit die Vorlesung Mathematik für Physiker, die Herr Sperl während seiner Lehrstuhlvertretung im Sommer 2009 hatte. Die Verleihung erfolgte am 4. Dezember 2009 in Göttingen im Rahmen der Fakultätsfeier Dies Physicus.

URL for this article
http://www.dlr.de/mp/en/desktopdefault.aspx/tabid-1620/6111_read-21698/