Der „Sonnenfänger“ von Jülich




Zurück 2 von 4 Vor

An der Spitze des 60 Meter hohen Solarturms befindet sich ein ganz spezieller „Empfänger“, in dem das Sonnenlicht gebündelt und die Luft auf über 700 Grad erhitzt wird. Bild: DLR


An der Spitze des 60 Meter hohen Solarturms befindet sich ein ganz spezieller „Empfänger“, in dem das Sonnenlicht gebündelt und die Luft auf über 700 Grad erhitzt wird. Bild: DLR

Zurück 2 von 4 Vor