Der Name der Mission: Blue Dot

Das Logo zur Mission „Blue Dot“. Bild: ESA
Das Logo zur Mission „Blue Dot“. Bild: ESA

Jede ISS-Mission hat ihren Namen. Die von Alex heißt „Blue Dot“. Das bezieht sich auf ein berühmtes Foto der Raumsonde Voyager 1 aus dem Jahr 1990, das die Erde aus großer Entfernung zeigt – und da sieht unser Planet wie ein kleiner blauer Punkt aus. Hier die Geschichte dazu.

Der Missionsname für den Flug von Alex wurde gewählt, weil die Forschung auf der ISS dem Leben auf der Erde dient: Viele Experimente aus Medizin, Biologie und Physik sollen neue Erkenntnisse erbringen, die vor allem auch auf dem Boden zu Verbesserungen führen sollen. Und mit ihrer internationalen Crew aus vielen Ländern ist die ISS ja auch ein Beispiel für friedliche Zusammenarbeit über Grenzen hinweg.