Stark, zuverlässig, erfolgreich: die „Ariane“


Die Raketen der Ariane-Baureihe sind die perfekten Transportmittel für den Weg ins All: leistungsstark und zuverlässig. Sogar zwei Satelliten gleichzeitig kann die Ariane 5 in den Weltraum befördern! Außerdem ist das Projekt Ariane ein Musterbeispiel für erfolgreiche europäische Zusammenarbeit. Denn die Raketen werden von unterschiedlichen Spezialisten aus ganz Europa konstruiert, getestet und gebaut. Ariane – das ist eine Erfolgsstory „made in Europe“.

Am 24. Dezember 1979 startete in Kourou – dem europäischen Weltraumbahnhof – die erste Ariane-Rakete ins All. Seit damals sind schon über 190 Raketen von diesem Ort am Rande des Urwalds in Französisch Guyana gestartet. Das Bild zeigt eine Ariane 5. Bild: ESA, CNES, Arianespace
Am 24. Dezember 1979 startete in Kourou – dem europäischen Weltraumbahnhof – die erste Ariane-Rakete ins All. Seit damals sind schon über 190 Raketen von diesem Ort am Rande des Urwalds in Französisch Guyana gestartet. Das Bild zeigt eine Ariane 5. Bild: ESA, CNES, Arianespace
hidden image object
hidden image object
hidden image object
hidden image object
hidden image object
hidden image object
hidden image object