„Bunte Flieger“ aus der virtuellen Welt


Künftige Flugzeuge werden heutzutage erst am Rechner entworfen, bevor sie anschließend als Modell in Windkanälen getestet werden. Dabei lassen sich per Computer die Druckverhältnisse, Luftverwirbelungen und vieles mehr berechnen, die dann in verschiedenen Farben dargestellt werden. Die Wissenschaftler erhalten so wichtige Hinweise auf die künftigen Flugeigenschaften. Hier einige „bunte Bilder“ aus dieser virtuellen Computer-Welt.

Wirbelströmung auf der Oberseite einer Delta-Flügel-Konfiguration. Bild: DLR
Wirbelströmung auf der Oberseite einer Delta-Flügel-Konfiguration. Bild: DLR
hidden image object
hidden image object
hidden image object
hidden image object
hidden image object
hidden image object
hidden image object
hidden image object