Alltag im All: Blitze im Schlaf und Pizza an der Decke …




Zurück 9 von 12 Vor

Robert L. Curbeam wäscht sich mit Trocken-Shampoo die Haare. Anders als auf der Erde kann man hier keine Dusche benutzen, da die Wassertropfen durch die Luft schweben würden. Versuche, auf Raumstationen eine Dusche einzurichten, sind bisher nicht zufriedenstellend gelungen. Die morgendliche Körperpflege funktioniert mit nassen Handtüchern – denn Hygiene ist natürlich besonders wichtig, zumal das Immunsystem in Schwerelosigkeit weniger leistungsfähig ist. 
Bild: NASA


Robert L. Curbeam wäscht sich mit Trocken-Shampoo die Haare. Anders als auf der Erde kann man hier keine Dusche benutzen, da die Wassertropfen durch die Luft schweben würden. Versuche, auf Raumstationen eine Dusche einzurichten, sind bisher nicht zufriedenstellend gelungen. Die morgendliche Körperpflege funktioniert mit nassen Handtüchern – denn Hygiene ist natürlich besonders wichtig, zumal das Immunsystem in Schwerelosigkeit weniger leistungsfähig ist. Bild: NASA

Zurück 9 von 12 Vor