Neuigkeiten vom Mars

Ein Foto von der Landschaft auf dem Mars, das aus Einzelbildern des Opportunity-Rovers zusammengesetzt wurde. Bild: NASA/JPL/Cornell
Ein Foto von der Landschaft auf dem Mars, das aus Einzelbildern des Opportunity-Rovers zusammengesetzt wurde. Bild: NASA/JPL/Cornell

Der Mars-Rover Curiosity sendet täglich spannende Bilder aus der Umgebung seiner Landestelle. Und auch der ältere Mars-Rover Opportunity funkt immer noch Daten zur Erde.

Opportunity erkundet schon seit mehreren Jahren unseren geheimnisvollen Nachbarplaneten Mars. Curiosity ist erst im August 2012 dort gelandet. Mit Bohrern und anderen Instrumenten untersuchen sie Gesteinsproben. Heute wissen wir, dass es einmal Wasser auf dem Mars gegeben haben muss. Und da Wasser die Voraussetzung für Leben ist, lautet nun die spannende Frage: Gab oder gibt es vielleicht sogar einfache Lebensformen auf dem Roten Planeten? Zum Beispiel Bakterien, die sich im Boden „verstecken“?

Wer ganz aktuell mal nachsehen will, wie es auf dem Mars so aussieht: Hier sind die Rohdaten von Opportunity. Auf dieser Webseite findet ihr in der linken Spalte auch mehrere Links zu aufbereiteten Fotos des Rovers, die den Mars in Farbe und voller Schönheit zeigen. Die Curiosity-Bilder gibt es hier: Rohdaten von Kameras, die vor allem Hindernisse und Unebenheiten erkennen sollen, und aufbereitete Bilder, die sich oft aus vielen farbigen Einzelbildern zusammensetzen.

Übrigens: Es gibt natürlich auch noch Spirit – den Zwilling von Opportunity. Der hat sich aber in einer Sanddüne festgefahren und funkt nicht mehr …

Hier noch etwas ganz Besonderes: eine Animation, bei der ihr mit dem Curiosity-Rover seine Fahrt über die Marslandschaft verfolgen könnt.