Live aus NYC: Steckt der „King of Queens“ im Stau?

Millionen von Menschen bewegen sich tagtäglich durch die Straßen New Yorks. Umso wichtiger sind die Informationen zum Verkehrsgeschehen. Bild: Public Domain
Millionen von Menschen bewegen sich tagtäglich durch die Straßen New Yorks. Umso wichtiger sind die Informationen zum Verkehrsgeschehen. Bild: Public Domain

Kennt ihr „King of Queens“? Da fährt ja der Kurierfahrer Doug regelmäßig über die Queensboro Bridge, die auch im Vorspann vorkommt. Ob dort oder irgendwo in Manhattan gerade Stau herrscht? Für Leute wie Doug und seine Kollegen ist das von ziemlicher Bedeutung. Wer professionell am Steuer sitzt, ist daher auf Live-Infos zum Verkehrsgeschehen angewiesen. Heute gibt es in vielen Ländern solche Info-Dienste.