Snowboard, Vulkane und der Traum vom Weltraum: Alexander Gerst

Geowissenschaftler, Astronaut, Fotograf und vieles mehr – Alexander Gerst ist eine vielseitige Person. Gerst, ESA, NASA.
Geowissenschaftler, Astronaut, Fotograf und vieles mehr – Alexander Gerst ist eine vielseitige Person. Gerst, ESA, NASA.

Alexander Gerst wurde am 3. Mai 1976 in Künzelsau geboren. Schon als Schüler faszinierte ihn der Weltraum. Studiert hat er aber erst einmal etwas sehr „Irdisches": nämlich Geowissenschaften. Sein Schwerpunkt dabei: die Vulkanforschung.

Viele spannende Expeditionen hat er im Laufe seines Studiums absolviert – hier einige Eindrücke davon auf seiner privaten Homepage. Doch dann veröffentlichte die ESA eine Anzeige „Astronauten gesucht" – und als Alex nach vielen Tests im Mai 2009 ausgewählt wurde, ging für ihn ein Kindheitstraum in Erfüllung! Einfach war das allerdings nicht: Zusammen mit fünf weiteren Kandidaten musste er sich gegen rund 8.400 Mitbewerber durchsetzen.

Nach dem Abitur 1995 absolvierte Alexander Gerst seinen Zivildienst beim Deutschen Roten Kreuz. Danach bereiste er ein Jahr lang die Welt und entschied sich schließlich für ein Studium der Geophysik an der Universität Karlsruhe. Außerdem besuchte er die Victoria University of Wellington in Neuseeland und schloss dort zusätzlich zu seinem deutschen Diplom mit einem Master in Geophysik ab. Danach erwarb er seinen Doktortitel – und zwar mit einer Untersuchung zum antarktischen Vulkan Mount Erebus.

Seit 2010 bereitete sich Alex auf den Flug zur ISS vor. Sein Training führt ihn immer wieder ins „Sternenstädtchen": ein riesiges Ausbildungszentrum für Kosmonauten in der Nähe von Moskau. Und nach Houston (Texas) in den USA, wo ebenfalls viele Raumfahrer trainieren. Auch Köln – das Hauptquartier aller europäischen Astronauten – ist immer wieder Station der Ausbildung: Hier befindet sich das EAC – das European Astronaut Centre der ESA – gewissermaßen Tür an Tür mit vielen Instituten des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).

Alex ist ein erstklassiger Fotograf – das sieht man an den atemberaubend schönen Bildern auf seiner Homepage. Und er ist ein sehr sportlicher Typ: Zu seinen Hobbies gehören Tauchen, Laufen, Schwimmen, Fechten und Fallschirmspringen. Und auch auf dem Snowboard ist er ziemlich cool drauf …