Flying Classroom: Strömungen in Flüssigkeiten

Auf der Erde lassen sich manche physikalischen Phänomene schwer untersuchen, weil sie von der Schwerkraft „überlagert“ werden. Das trifft auch auf den Marangoni-Effekt zu. Deshalb erforscht man ihn in Schwerelosigkeit. Worum es dabei geht, hat Alex hier mit einem einfachen Versuch demonstriert.

Mehr

Der Spacewalk

Am 7. Oktober 2014 unternahm Alex mit seinem Kollegen Reid Wiseman einen mehrstündigen Spacewalk. Hier einige Szenen von diesem Ausstieg in den freien Weltraum.

Mehr

Botschaft für Kinder und Jugendliche

Am 4. September 2014 fand in Künzelsau, der Heimatstadt von Alex, ein Livecall zur ISS statt. Dabei fragte DLR-Chef Jan Wörner den deutschen ESA-Astronauten, welche Botschaft er für Kinder habe. Hier die Antwort von Alex.

Mehr

Flying Classroom: Ein Kreisel auf der ISS

Wenn man einen Kreisel auf der ISS in Rotation versetzt, passiert etwas ganz Erstaunliches … Schaut selbst, wie Alex dieses Experiment in unserem „Flying Classroom“ durchführt! Und staunt außerdem über das „Rätsel der stabilen Achsen“ …

Mehr

Flying Classroom: Papierflieger und Mini-Heli

Wie fliegt wohl ein Papierflieger in Schwerelosigkeit? Das untersucht Alex in dieser Folge unseres „Flying Classroom“. Außerdem experimentiert er auch noch mit einem Mini-Heli und erklärt die Themen Schwerelosigkeit und Vakuum.

Mehr

Flying Classroom: Schäumendes Wasser

Kann man Wasser ohne jeden Zusatz so zum Schäumen bringen, dass sich darin Luftbläschen bilden, die nicht platzen? Auf der Erde geht das nicht. Aber wie sieht‘s in Schwerelosigkeit aus? ESA-Astronaut Alexander Gerst untersucht das in dieser Ausgabe unseres „Flying Classroom“.

Mehr

Schülerinnen und Schüler sprechen per Funk mit Alex

Live mit einem Astronauten im Weltall sprechen – für Schülerinnen und Schüler aus Braunschweig ging dieser Traum in Erfüllung. Hier eine Aufzeichnung des Funkkontaktes mit vielen interessanten Fragen der Jugendlichen und den Antworten, die Alex aus der ISS gab.

Mehr

Video von Bord der ISS: Alex untersucht Seifenblasen in Schwerelosigkeit

Wie verhalten sich Seifenblasen in Schwerelosigkeit? So lautete die spannende Frage eines Experiments, das sich Schülerinnen und Schüler ausgedacht haben. Der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst hat es auf der ISS untersucht – hier das Ergebnis im Video!

Mehr

Guten Appetit!

Hier seht ihr Alex mit seinen Kollegen Reid und Steve beim Essen. Die frühere Tubennahrung wurde in der Raumfahrt ja längst durch richtig gutes und auch gesundes Essen abgelöst – und den drei Astronauten scheint’s ja auch zu schmecken.

Mehr

Der „Out Of This World Cup“

Das ist wohl eines der coolsten Videos, die jemals von einer ISS-Crew gemacht wurden: Fußball in Schwerelosigkeit!

Mehr

Alex und Crew sprechen mit Kindern

Hier hatten einige Kinder einer amerikanischen Schule Gelegenheit, mit den NASA-Astronauten Reid Wiseman und Steve Swanson zu sprechen. Und Alex kam dann spontan auch noch dazu.

Mehr

ISS-Crew im WM-Fieber

Auch die ISS-Crew wurde rechtzeitig zur WM auch vom Fußball-Fieber gepackt. Hier zeigt sie ihr fußballerisches Können!

Mehr

Interview an Bord der ISS

Was träumen Sie? Was haben Sie heute gemacht? Und wie klappt das Zusammenleben mit der Crew auf engstem Raum? Alex bekam am 5. Juni auf einer Live-Pressekonferenz viele Fragen gestellt. Hier seine Antworten.

Mehr

Die Crew erreicht die ISS

Sechs Stunden nach Start: Alex und Crew schweben in die ISS ein! Sie werden von den Raumfahrern, die sich bereits an Bord der Station befinden, herzlich begrüßt.

Mehr

Der Start von Alex

Hier der Start von Alex, Maxim und Reid im Original-Video vom 28. Mai. Man sieht dabei auch Bilder aus dem Inneren des Raumschiffs, die die Crew beim Aufstieg ins All zeigen.

Mehr

Aufzeichnung der Startveranstaltung

Hier könnt ihr nochmal die Startveranstaltung aus dem Raumfahrt-Kontrollzentrum in Oberpfaffenhofen sehen – auch gegen Ende des Videos mit den Schülern auf der Bühne, die bei „Aktion 42“ gewonnen haben.

Mehr

Tolles Video von Alex im Training

In diesem Video seht ihr, was Alex so alles trainieren musste, um fit für den Flug zu sein. Viel Spaß beim Anschauen!

Mehr