Forsche mit Alex auf der ISS: Der Schülerwettbewerb „Beschützer der Erde"

Bei dieser Schulaktion können sich Grundschülerinnen und -schüler mit Alex Gedanken über den Erhalt unserer Umwelt machen. Bild: NASA
Bei dieser Schulaktion können sich Grundschülerinnen und -schüler mit Alex Gedanken über den Erhalt unserer Umwelt machen. Bild: NASA

„Was können wir für den Erhalt unserer Erde tun? Was können wir dafür in unserem Alltag und in unserem Umfeld mit Freunden oder Familie unternehmen?" So oder ähnlich könnten die Fragen lauten, die Grundschüler der vierten Klassen in ihren Projektarbeiten „Beschützer der Erde - Der blaue Planet, Deine Mission" beantworten können.

hidden image object

Alexander Gerst, der als nächster deutscher ESA-Astronaut im Mai 2014 mit einer Sojus-Rakete zur Internationalen Raumstation startet und sechs Monate an Bord des größten Forschungslabors der Menschen im All lebt und forscht, begleitet die teilnehmenden Schulklassen bei ihren Projekten als „Botschafter aus dem All".

Wenn Alex Zeit hat, genießt er den Blick auf die Erde. Das ISS-Modul Cupola ist dafür der richtige Ort: Diese Aussichtsplattform hat viele Fenster. Bild: ESA, NASA
Wenn Alex Zeit hat, genießt er den Blick auf die Erde. Das ISS-Modul Cupola ist dafür der richtige Ort: Diese Aussichtsplattform hat viele Fenster. Bild: ESA, NASA

Während seiner Mission „Blue Dot - Shaping the Future"(Gestalte die Zukunft) schickt er regelmäßig Videobotschaften von der ISS mit wichtigen Informationen über fünf Lebensräume: Ozeane, Land, Flüsse/Seen, Berge und Wälder.

Gesucht werden kreative Ideen zur Bewahrung der Erde. Die Aufgabe ist, selbstständig Informationen zu recherchieren, Probleme zu verstehen, zu erklären und Lösungsvorschläge entwickeln. Das i-Tüpfelchen: Die Siegerklassen werden ihren Botschafter, den Astronauten Alexander Gerst, nach seiner Rückkehr von der ISS im Frühjahr 2015 persönlich in Berlin treffen. Zusätzlich erhalten die drei erstplatzierten Klassen eine Geocaching-Ausrüstung.

Das DLR Raumfahrtmanagement setzt den Wettbewerb mit Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) um.

Lehrkräfte können sich unter www.beschuetzer-der-erde.de mit ihren Klassen für den Wettbewerb anmelden.