Schulbuch „Erde und Mond“

„Erde und Mond“ ist ein faszinierendes Schulbuch, das ab der 3. Klasse eingesetzt werden kann.
„Erde und Mond“ ist ein faszinierendes Schulbuch, das ab der 3. Klasse eingesetzt werden kann.

Das Buch „Erde und Mond“ knüpft an den Band „Unser Sonnensystem“ an, der im Frühjahr 2014 erschienen und auf eine äußerst positive Resonanz bei vielen Lehrkräften gestoßen ist. Es beinhaltet auch eine CD mit allen nötigen Druckvorlagen und einer ausführlichen Powerpoint-Präsentation, die ergänzend im Unterricht eingesetzt werden kann.

Man nehme eine Styroporkugel, ein paar Zahnstocher und eine Taschenlampe. Das sind die „Zutaten“ für ein faszinierendes Mitmach-Experiment, das in Anlehnung an einen legendären Versuch aus der Antike die Kugelform der Erde beweist. So einfach und gleichzeitig spannend kann Wissenschaft sein! Viele solcher Experimente, die Lehrkräfte mit einfachen Mitteln im Unterricht umsetzen können, sind in dem neuen Schulbuch „Erde und Mond“ enthalten, das vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Zusammenarbeit mit dem Klett MINT Verlag veröffentlicht wurde. Das über 100 Seiten starke Buch ist – wie der erste Band „Unser Sonnensystem“ – für die 3. und 4. Klasse von Grundschulen sowie für die 5. und 6. Jahrgangsstufe konzipiert.

Lehrkräfte erhalten darin alle wichtigen Hintergrund-Informationen – plus viele Anregungen für spannende Mitmach-Experimente. Dabei sind die einzelnen Versuche so konzipiert, dass die „Zutaten“ leicht zu beschaffen und mit wenigen Handgriffen durchgeführt werden können. In der Praxis erprobt wurden die Experimente durch Lehrkräfte des Schülerforschungszentrums Südwürttemberg in Bad Saulgau (SFZ), das auch die Anregung für dieses Buch gegeben hat.

Das Buch „Erde und Mond“ kann von Schulen gratis bei dlr@klett-mint.de bestellt werden.