WAOSS



Auf der Mission Mars-94/96 befanden sich zwei deutsche Kameras, die sich gegenseitig ergänzen, dabei aber Unterschiede und Gemeinsamkeiten besitzen.
Die Kamera WAOSS (Wide-Angle Opto electronic Stereo Scanner) hat die Aufgabe, den Mars global mit einer Bodenauflösung von einigen hundert Metern zu beobachten. Schwerpunkt ist hier die großräumige Erfassung von Bilddaten und nicht so sehr die hohe Auflösung, wie bei der anderen deutschen Kamera, der HRSC (High Resoluton Stereo Camera).

WAOSS - Eine Weitwinkel-Stereokamera für die Tiefraummission Mars-96

Technische Daten:

Focal length 21.7 mm
Field of view 80°
Number of CCD-lines 3
Spacing of CCD's 10.1 mm
Convergence angle 25°
Elements per CCD-line 5184
Element spacing 7 µ m
Radiometric resolution 8 bit
Spectral channels:
nadir
forward, backward

470 ... 670 nm
580 ... 770 nm
Mass 8 kg
Power comsumption 18 W

 


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/os/desktopdefault.aspx/tabid-3489/5374_read-7995/
Texte zu diesem Artikel
WAOSS (http://www.dlr.de/os/desktopdefault.aspx/tabid-3484/5402_read-8056/usetemplate-print/)