Sehr geehrte Gäste,



Unser Planetensystem
Unser Planetensystem

das Institut für Planetenforschung befaßt sich mit der Erforschung unseres Sonnensystems, insbesondere im Hinblick auf Ursprung, Entstehung und Entwicklung von Planeten, deren Monden und planetaren Kleinkörpern (Asteroiden und Kometen), durch Mittel der Fernerkundung auf Raumfahrzeugen und vom Boden (Observatorien), durch Laborexperimente und In-situ-Untersuchungen sowie durch theoretische Modellierungen.

Dies beinhaltet thematisch die Erforschung der Zusammensetzung, der Struktur und des Alters planetarer Krusten, die Erforschung des inneren Aufbaus planetarer Körper, die Untersuchung der chemischen Zusammensetzung und physikalischer Oberflächencharakteristiken sowie der abgelaufenen geologischen Prozesse und der Wechselwirkung der Oberflächen mit den Atmosphären, als auch die Erforschung der Entwicklungsgeschichte planetarer Körper in Raum und Zeit.

Zur Realisierung dieser planetenwissenschaftlichen Themen sind die Erarbeitung der wissenschaftlich-technischen Grundlagen moderner Fernerkundungsexperimente und Meßverfahren sowie die Entwicklung von Methoden zur Prozessierung und quantitativen Auswertung von Fernerkundungsdaten Aufgaben des Institutes. Die Durchführung der Experimente und Missionen, beginnend mit der Idee, über Konzeptstudien, Geräteentwicklung und Kalibration, Experimentdurchführung und Datenerfassung, bis hin zur vollständigen Datenreduktion und der planetenwissenschaftlichen Datenauswertung, der Datenarchivierung und -verteilung, geschieht in enger Zusammenarbeit mit anderen Forschungseinrichtungen im In- und Ausland.


Kontakt
Prof.Dr. Tilman Spohn
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Institut für Planetenforschung
, Leitung und Infrastruktur
Tel: +49 30 67055-300

Fax: +49 30 67055-303

E-Mail: Tilman.Spohn@dlr.de
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/pf/desktopdefault.aspx/tabid-149/243_read-492/