Satellit CoRoT, Copyright CNES

CoRoT ist die erste Satellitenmission, die nach Gesteinsplaneten außerhalb des Sonnensystems sucht. CoRoT hat ein Teleskop mit 27 cm Öffnung an Bord und beobachtet damit kontinuierlich zwei Regionen des Weltalls je 150 Tage lang.

CoRoT startete am 27. Dezember 2006 vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan. Seitdem befindet er sich auf einer polaren, zirkularen Umlaufbahn um die Erde in einer Höhe von rund 900 km. Das Akronym CoRoT steht für „Convection Rotation and planetary Transits“. Damit werden die beiden Missionsziele beschrieben: die seismologische Untersuchung von ausgewählten Sternen und die Suche nach extrasolaren Planten mit der Transitmethode.

   
               

 

 


CoRoT feiert Geburtstag:  5 Jahre erfolgreiche Mission  (2. Februar 2012)

CoRoT-Wissenschaftler aus ganz Europa haben am 2. Februar den 5. Geburtstag des CoRoT-Satelliten gefeiert.  Vor 5 Jahren,  am 3. Februar 2007, begann der Satellit mit den ersten wissenschaftlichen Beobachtungen. Seitdem arbeitet CoRoT einwandfrei und ohne Unterlaß. Das Weltraumteleskop erfüllt nach wie vor alle wissenschaftlichen Spezifikationen und es gibt keine signifikanten Alterungserscheinungen. Daher haben sich die CoRoT-Wissenschaftler entschlossen, eine Verlängerung der Mission bis 2015 zu beantragen.

 

Zusammenstellung der CoRoT - Planeten
Stand: März 2012

 Name

 Masse
[M-Jupiter]

Radius
[R-Jupiter]
 

Periode
[Tage]

Große Halbachse
[AE]
 

 
 CoRoT-1b  1.03  1.49  1.50  0.0254  
 CoRoT-2b  3.31  1.47  1.74  0.0281  
 CoRoT-3b  21.66  1.01  4.26  0.057  
 CoRoT-4b  0.72  1.19  9.20  0.09  
 CoRoT-5b  0.467  1.39  4.04  0.04947  
 CoRoT-6b  2.96  1.17  8.89  0.0855  
 CoRoT-7b  0.023  0.15  0.85  0.017  
 CoRoT-7c  >=0.0264   -  3.70  0.046  
 CoRoT-8b  0.22  0.57  6.21  0.063  
 CoRoT-9b  0.84  1.05  95.27  0.407  
 CoRoT-10b  2.75  0.97  13.24  0.1055  
 CoRoT-11b  2.33  1.43  2.99  0.0436  
 CoRoT-12b  0.917  1.44  2.83  0.040  
 CoRoT-13b  1.308  0.885  4.03  0.051  
 CoRoT-14b  7.6  1.09  1.51  0.027  
 CoRoT-15b  60  0.8  3.0   -  
 CoRoT-16b  0.535  1.17  5.35  0.0618  
 CoRoT-17b  2.45  1.02  3.77  0.0461  
 CoRoT-18b  3.47  1.31  1.90  0.0295  
 CoRoT-19b  1.11  1.45  3.90  0.0518  
 CoRoT-20b  4.24  0.84  9.24  0.0902  
 CoRoT-21b  2.53  1.30  2.72  0.0417  
 CoRoT-22b  >0.15  0.52  9.76  0.094  unconfirmed
 CoRoT-23b  2.8  1.05  3.63  0.048  
 CoRoT-24b  >0.1  0.33  5.11  0.056  unconfirmed
 CoRoT-24c  0.13  0.44  11.76  0.098

 unconfirmed


Mehr Informationen zu den Planeten: exoplanet.eu

Anmerkungen
Der Hinweis auf den zweiten Planeten, CoRoT-7c, gaben die Transitmessungen von CoRoT-7b. Bestätigt wurde der zweite Planet durch Radialgeschwindigkeitsmessungen. Aus ihnen kann man keinen Radius ableiten. Die Bahnlage von CoRoT-7c erlaubt keine Transitbeobachtung.

1 Erdmasse = 0,00314 Jupitermassen
1 Jupitermasse = 317,83 Erdmassen
1 Jupiterradius = 11,209 Erdradien


Contact
Prof. Dr. Heike Rauer
German Aerospace Center

Institute of Planetary Research
, Extrasolar Planets and Atmospheres
Tel: +49 30 67055-430

Fax: +49 30 67055-340

E-Mail: Heike.Rauer@dlr.de
URL for this article
http://www.dlr.de/pf/en/desktopdefault.aspx/tabid-327/1154_read-2072/