Der DLR Projektträger



Quelle: dlr, team informationsjahr

 

 

Der DLR Projektträger (DLR-PT) setzt Projekte verschiedener Ministerien fachlich und organisatorisch um und ist somit ein unverzichtbarer Baustein im Projektfördersystem der Ministerien. Hierzu gehören insbesondere das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) sowie andere Kooperationspartner.
Qualifizierte Fachleute aus den unterschiedlichsten wissenschaftlichen und technischen Bereichen und kompetente Administratoren und Administratorinnen nehmen insbesondere folgende Aufgaben wahr:

 

  • Konzeptionelle Arbeit
    Erstellung von Positionspapieren zum Stand von Wissenschaft und Technik, Konzeption von Förderschwerpunkten, Vorbereitung und Entscheidung von Fördermaßnahmen, Beratung

  • Controlling
    Fachliche und administrative Projektverfolgung, Zwischen- und Erfolgsbewertung, Finanzkontrolle

  • Bewertung
    Externe Begutachtung von Anträgen, Bewertung von Förderkonzepten, Durchführung von Seminaren

  • Allgemeines Management
    Projektkoordination, Geschäftsstellenfunktion, Begleitmaßnahmen, Öffentlichkeitsarbeit, Organisation und Moderation von Großveranstaltungen und Fachtagungen

  • EU-weite und internationale Kooperation
    Unterstützung des BMBF bei der konzeptionellen und organisatorischen Gestaltung länderübergreifender Zusammenarbeit in Forschung und Bildung


Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des DLR-PT sind somit wichtige Ansprechpartner rund um die Projektförderung der Ministerien und tragen darüber hinaus ein hohes Maß an Mitverantwortung für die Mittel, die in die Projektförderung fließen. Um dieser Verantwortung gerecht zu werden, müssen sie sicherstellen, dass die Projekte auf einem hohen fachlichen Niveau durchgeführt und die rechtlichen Rahmenbedingungen der Projektförderung beachtet werden. Es gibt neben dem DLR-PT noch andere Projektträger, die alle eine Mittlerfunktion zwischen dem Bund als Auftraggeber und der Industrie und Wissenschaft als Kunden haben. Diese Projektträger – inkl. der DLR-PT – haben sich zu einem "PT-Netzwerk" zusammengeschlossen.

 


Kontakt
Klaus Uckel
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

DLR Projektträger

Tel: +49 228 3821-0

Fax: +49 228 3821-1107

E-Mail: Klaus.Uckel@dlr.de
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/pt/desktopdefault.aspx/tabid-3124/4753_read-6936/