Bildungsforschung, Integration, Genderforschung



Foto: mev verlag

Im internationalen Wettbewerb um Zukunftschancen werden Bildung und Forschung zu zentralen gesellschaftlichen Ressourcen. Wenn die Innovationskraft Deutschlands langfristig gesichert werden soll, müssen den Menschen Zugänge zu Bildung und Wissen sowie gleichberechtigte Entwicklungschancen in Wissenschaft und Forschung ermöglicht werden. Erfolgreiche Reformen in diesen Bereichen verlangen eine nationale Kraftanstrengung aller Beteiligten. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) stellen sich diesen Herausforderungen mit vielfältigen Initiativen zur Förderung von Forschungsvorhaben und nachhaltigen Innovationen in den Bereichen Bildung und Chancengleichheit. Bei der Entwicklung und Umsetzung dieser Initiativen werden BMBF und BMFSFJ vom Projektträger im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (PT im DLR) unterstützt.

Die Tätigkeit des PT im DLR in den Bereichen Bildung und Chancengleichheit umfasst die Schwerpunkte

  • Unterstützung bei der Entwicklung und Durchführung von Initiativen und Programmen in der Bildungsforschung sowie weiterer Fördermaßnahmen
  • Betreuung von Fördermaßnahmen und Programmen zur Chancengerechtigkeit in Bildung und Forschung sowie zur Integration von Menschen mit schlechteren Startchancen
  • Unterstützung bei der Konzeption und Implementierung von Maßnahmen zur Förderung von Forschungs-, Entwicklungs- und Erprobungsprozessen mediengestützter Qualifizierungsangebote und struktureller Reformen in der Beruflichen Bildung
  • Projektmanagement des BMBF-Programms zur Förderung der empirischen Bildungsforschung, einschließlich der Förderung des Nationalen Bildungspanels


 

Adresse:
Projektträger im DLR
Heinrich-Konen-Str. 1
53227 Bonn


Telefon: +49 228 3821-1322
Telefax: +49 228 3821-1323


Kontakt
Dr. Astrid Fischer
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Projektträger im DLR
, Bildungsforschung, Integration, Genderforschung
Tel: +49 228 3821-1602

Fax: +49 228 3821-1604

E-Mail: Astrid.Fischer@dlr.de
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/pt/desktopdefault.aspx/tabid-3140/4844_read-7011/