Projektmanagement von EU-Forschungsprojekten
Zielgruppe: Multiplikator/innen



© Foto-Ruhrgebiet - Fotolia.com
 

Kurzbeschreibung

Das zweitägige Seminar richtet sich an EU-Referent/innen, die Wissenschaftler/innen in allen Phasen eines EU Projektes begleiten. Wenn Sie als Multiplikator/in Ihrer Einrichtung z. B. in der Antragsphase beraten, bei der Vertragsverhandlung unterstützen und bei akuten Problemen während der Projektlaufzeit hilfreich zur Seite stehen, sind Sie in diesem Seminar richtig.

Zu den Seminarinhalten gehört eine Einführung in die Arbeitsschritte des Projektmanagers. Alle Phasen von der Projektinitiierung, über die Durchführung bis zum Abschluss werden behandelt. Weiterhin werden übliche Managementstrukturen und das notwendige Berichtswesen thematisiert. Im Fokus des Kapitels Kommunikation stehen interkulturelle Aspekte und Konflikte, die für ein erfolgreiches Projektmanagement unerlässlich sind.

Sie lernen, die Perspektive zu wechseln und sich in die Arbeit der Wissenschaftler/innen hineinzuversetzen. Sie werden Anregungen erhalten, wo Sie ihre Unterstützung optimieren können und welche Projektmanagement-Tools es gibt.

Übungen in Kleingruppen zu einzelnen Kapiteln sind wichtiger Bestandteil des Seminars. So können die Teilnehmenden ihr Wissen direkt umsetzen und vertiefen.

Bitte beachten Sie, dass im Seminar auf grundsätzliche Managementtechniken und Arbeitsschritte eingegangen wird. Förderinhalte oder rechtliche und finanzielle Regelungen des 7. EU-Forschungsrahmenprogramms (7. FRP) oder anderer europäischer Förderprogramme sind nicht Bestandteil dieses Seminars. Für Schulungen zum 7. FRP verweisen wir auf die Veranstaltungen des EU-Büros des BMBF: http://www.eubuero.de/veranstaltungsreihen.htm


Teilnahme / Teilnahmegebühr

Um eine interaktive Arbeitsatmosphäre zu gewährleisten beschränken wir die Teilnehmerzahl. Die Teilnahmegebühr für das Seminar beträgt 400 €. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Anwendung.


Die nächsten Veranstaltungstermine dieser Seminarreihe

28./29. Oktober 2014 in Bonn
ausgebucht

Neuer Termin:
27./28. Januar 2015 in Bonn
Anmeldeformular


Eine Übersicht über die Termine unserer Veranstaltungsreihen finden Sie hier


Ergänzende Seminarangebote des EU Büro des BMBF

Rahmenprogramm Kompakt

Workshops Recht und Finanzen

Rahmenprogramm für Antragstellende


Übernachtungsmöglichkeiten

Unter folgendem Link haben Sie die Möglichkeit, ein Hotelzimmer online zu buchen: http://www.bonn-region.de.

Anmerkung: Günstig zum Veranstaltungsort gelegen sind Hotels in der Bonner Innenstadt in Nähe zur U-Bahn 66 und Tram 62 sowie der Buslinie 606.


Kontakt
Cornelia Borek
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Projektträger im DLR
, Europäische und Internationale Zusammenarbeit
Tel: +49 30 67055-7910

Fax: +49 228 3821-1444

E-Mail: Cornelia.Borek@dlr.de
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/pt/desktopdefault.aspx/tabid-8211/14075_read-35682/