Von der Idee zum Projektantrag - Projektanträge effizient konzipieren



 

© LeitnerR - Fotolia.com
 

Drittmittel werden für Einrichtungen eine immer wichtigere Säule ihrer Finanzierung. Die Antragstellung gestaltet sich aber in den meisten Fällen sehr zeitaufwändig, sofern die notwendigen Voraussetzungen nicht bekannt sind. In diesem zweitägigen Seminar werden die Teilnehmer/innen Schritt für Schritt mit den einzelnen Phasen eines erfolgreichen Projektantrages vertraut gemacht.


Zielgruppe:

Interessent/-innen, die Projektanträge stellen wollen


Ziel:

Die Teilnehmer/innen lernen die notwendigen Schritte für einen erfolgreichen Projektantrag kennen und können das Erlernte gleich in Praxisübungen umsetzen. Es werden Tipps und Tricks sowie Strategien zur Fehlervermeidung vermittelt. Es werden die wichtigsten Förderprogramme je nach Ergebnis der Vorabfrage unter den Teilnehmer/innen kurz vorgestellt. Grundbedingungen und Vorgehensweise in der Antragsgestaltung sind jedoch auch auf alle anderen Förderprogramme übertragbar. Alle Projektphasen oder wichtige Themen werden in Arbeitsgruppen vertieft. Damit finden einige der Teilnehmer/innen im Seminar Gelegenheit, aktiv an eigenen Projektanträgen zu arbeiten und diese mit entsprechendem Feedback von den Dozentinnen sowie den anderen Teilnehmern zu entwickeln.


Inhalte:

  • Zeitfaktor: Wichtige Vorüberlegungen
  • Wie entwickle ich aus meiner Idee ein perfektes Konzept?
  • Antragssprache – Antragsprosa: Einige Schreibtipps
  • Wo und wie finde ich Partner und wie binde ich diese in ein Konsortium ein?
  • Wie erstelle ich einen Zeit- und Phasenplan für mein Projekt?
  • Wie gehe ich mit Formularen und der dazugehörigen Bürokratie um?
  • Wie gehe ich grundsätzlich an eine Projektkalkulation heran und welche Vorüberlegungen müssen für einen Finanzplan getroffen werden?
     

Dozent:

Der PT-DLR arbeitet bei dieser Veranstaltung mit Frau Iris Löhrmann (Wissenschaftliche Leiterin der Wissenschaftlichen Weiterbildung der Technischen Universität Berlin) als Dozentin zusammen.


Teilnahme / Teilnahmegebühr

Um eine interaktive Arbeitsatmosphäre zu gewährleisten, beschränken wir die Teilnehmerzahl. Die Teilnahmegebühr für das Seminar beträgt 400 €. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Anwendung.


Die nächsten Veranstaltungstermine dieser Seminarreihe:

Die Termine im September und November 2014 sind bereits ausgebucht.

Neuer Termin:
15./16. Januar 2015 in Berlin
Die Anmeldung wird spätestens ab Anfang September möglich sein.
 

Eine Übersicht über die Termine unserer Veranstaltungsreihen finden Sie hier


Übernachtungsmöglichkeiten:

In der Nähe des Veranstaltungsortes (S- und U-Bahn Alexanderplatz) befinden sich zahlreiche Hotels.

Unter folgendem Link haben Sie die Möglichkeit, ein Hotelzimmer online zu buchen: http://www.berlin.de/tourismus/unterkunft/hotels/


Kontakt
Jutta Albrecht
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Projektträger im DLR
, Europäische und Internationale Zusammenarbeit
Tel: +49 228 3821-2003

Fax: +49 228 3821-1649

E-Mail: Jutta.Albrecht@dlr.de
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/pt/desktopdefault.aspx/tabid-8373/14309_read-36172/