APO-Profil: IT-Trainer

22 January 2007

Ziel des Vorhabens

Das Ziel dieses Projektes besteht in der Entwicklung, Bereitstellung und Erprobung von digitalen Materialien in einem angemessenen Lernarrangement für die Qualifizierung zum IT-Trainer nach der Methode der Arbeitsprozessorientierten Weiterbildung im IT-Bereich (APO-IT). Auf Basis der Evaluation der arbeitsprozessorientierten Vorgehensweise für die Qualifikation des IT Trainers wird eine Konzeption für die interne und externe Verwertung der Ergebnisse entwickelt.

Defizitbeseitigung/Mehrwert

Den Lernenden wird für die Nutzung der Fachinhalte in den Lern- und Arbeitsprozessen eine einfache, flexible und angemessene Form und Vorgehensweise des Zugriffs ermöglicht. Hierzu unterstützt ein elektronisches Lernarrangement die arbeitsprozessorientierte Weiterbildung.

In diesem elektronischen Lernarrangement sind die arbeitsprozessbezogenen digitalen Lernangebote in einer anschaulichen, komfortablen Weise administrierbar, navigierbar und für den einzelnen Lerner personalisierbar.

Die Lernenden können entsprechend ihrer Bedarfe (Ausgangsprofil vs. Zielprofil) bzw. ihrem aktuellen Können (basierend auf persönlicher Einschätzung) bzw. über grafische Prozessstrukturen bedarfsgerecht Lernmedien ausfindig machen und die Lernmedien bearbeiten.

Erwartete Ergebnisse/Nutzen

Als wesentliches Ergebnis wird die prototypische Entwicklung, Einführung und Bewertung von Referenzprozessen der arbeitsprozessorientierten Weiterbildung zum IT-Trainer umgesetzt. Dieses wird unter Berücksichtigung vorhandener technischer, inhaltlicher und organisatorischer Standards durchgeführt. Die Wiederverwendbarkeit bzw. Weiterverwertbarkeit positiv erprobter Inhalte und Vorgehensweisen für andere Kompetenzfelder wird intendiert. Durch eine den Entwicklungsprozess begleitende Qualitätssicherung mit geeigneten sozialwissenschaftlichen und technischen Evaluationsinstrumenten werden diese Arbeitsziele sichergestellt.

Zielgruppe

Zielgruppe sind:

  1. Personen die sich zum APO-IT IT-Trainer weiterbilden möchten.
  2. Firmen die ihrer Mitarbeiter zum APO-IT IT-Trainer weiterbilden möchten.

Förderzeitraum 01.07.2003 - 31.07.2005

Fördersumme 200.156 €

Am Projekt beteiligte Institutionen:

digital spirit GmbH
URL: www.digital-spirit.de
Ansprechpartner: Petra Gottschling

Universität Stuttgart - Fakultät 7, Maschinenbau - Intsitut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement (IAT)
URL: www.iat.uni-stuttgart.de
Ansprechpartner: Heike Hufnagel


Contact
Petra Gottschling
digital spirit GmbH

E-Mail: petra.gottschling@digital-spirit.de
Heike Hufnagel
Universität Stuttgart

E-Mail: heike.hufnagel@iat.uni-stuttgart.de
URL for this article
http://www.dlr.de/pt/en/desktopdefault.aspx/tabid-3181/4886_read-7046/