Die ESRANGE-Basis verfügt über die weltweit einzige zivile Raketenstartrampe in einem Gebäude. In Kiruna sind die Wetterbedingungen für Starts im Frühjahr und Herbst am besten. Dies bietet den Vorteil, die Missionen trotz extremer Außentemperatur von bis zu -40 Grad ohne Unterbrechungen vorbereiten und durchführen zu können.



Zurück 12/13 Weiter
Die ESRANGE-Basis verfügt über die weltweit einzige zivile Raketenstartrampe in einem Gebäude. In Kiruna sind die Wetterbedingungen für Starts im Frühjahr und Herbst am besten. Dies bietet den Vorteil, die Missionen trotz extremer Außentemperatur von bis zu -40 Grad ohne Unterbrechungen vorbereiten und durchführen zu können.
Bild herunterladen: Hi-Res JPEG (0,36 MB)
Die ESRANGE-Basis verfügt über die weltweit einzige zivile Raketenstartrampe in einem Gebäude. In Kiruna sind die Wetterbedingungen für Starts im Frühjahr und Herbst am besten. Dies bietet den Vorteil, die Missionen trotz extremer Außentemperatur von bis zu -40 Grad ohne Unterbrechungen vorbereiten und durchführen zu können.

Quelle: DLR
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/pw/desktopdefault.aspx/tabid-7966/13557_read-34669/gallery-1/gallery_read-Image.68.21579/
Downloads zu diesem Artikel
Texus (http://www.dlr.de/pw/Portaldata/68/Resources/videos/Texus-49_Final.wmv)