Archiv

Jürgen Trittin MdB, Fraktionsvorsitzender der Grünen Bundestagsfraktion zu Gast beim DLR in Jülich



Am 9. Mai hat Jürgen Trittin MdB, Fraktionsvorsitzender der Grünen Bundestagsfraktion gemeinsam mit seinem Abgeordnetenkollegen Oliver Krischer MdB und Gudrun Zentis MdL den DLR-Solarturm in Jülich besucht.

Prof. Dr.-Ing. Bernhard Hoffschmidt, Co-Direktor Institut für Solarforschung, hat die Besucher durch das Solarthermische Versuchs- und Demonstrationskraftwerk Jülich geführt.

Herr Trittin zeigte sich besonders erfreut darüber, dass die „tatsächliche Anwendung und die Frage der Verbreitung der Technologie in den Länder die dafür in besonderer Weise in Frage kommen, offensichtlich viel besser funktioniert als alle Skeptiker es immer meinen“. Deutschland habe eine „Technologie anzubieten die für die Umsetzung einer modernen Energiepolitik gerade in sonnenreichen Ländern des Südens eine wichtige Schlüsselrolle einnehmen werde“.

 

 v.l.n.r. Gudrun Zentis MdL (Bündnis 90/Die Grünen), Prof. Dr.-Ing. Bernhard Hoffschmidt (DLR, Co-Direktor Institut für Solarforschung), Jürgen Trittin MdB (Fraktionsvorsitzender der Bündnis 90/Die Grünen-Bundestagsfraktion), Bernhard Milow (DLR, Programmdirektor Energie), Oliver Krischer MdB (Bündnis 90/Die Grünen), Emily Willkomm-Laufs (Bündnis 90/Die Grünen, Mitglied des Rates der Stadt Jülich) vor zwei der 2153 bewegliche Spiegel (Heliostate,) die den Solarturm widerspiegeln
zum Bild v.l.n.r. Gudrun Zentis MdL (Bündnis 90/Die Grünen), Prof. Dr.-Ing. Bernhard Hoffschmidt (DLR, Co-Direktor Institut für Solarforschung), Jürgen Trittin MdB (Fraktionsvorsitzender der Bündnis 90/Die Grünen-Bundestagsfraktion), Bernhard Milow (DLR, Programmdirektor Energie), Oliver Krischer MdB (Bündnis 90/Die Grünen), Emily Willkomm-Laufs (Bündnis 90/Die Grünen, Mitglied des Rates der Stadt Jülich) vor zwei der 2153 bewegliche Spiegel (Heliostate,) die den Solarturm widerspiegeln


Kontakt
Bernhard Fuhrmann
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Leiter Politik- und Wirtschaftsbeziehungen

Tel: +49 2203 601-4050

Mobil: +49 172 29 32 177

Fax: +49 2203 601-4053

E-Mail: Bernhard.Fuhrmann@dlr.de
Nina-Louisa Remuß
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.

Politik-und Wirtschaftsbeziehungen

Tel: +49 30 67055-478

Fax: +49 30 67055-475

E-Mail: nina-louisa.remuss@dlr.de
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/pw/desktopdefault.aspx/tabid-8597/9942_read-34392/