Aktuelles

Europäische Parlamentarier diskutieren Nachwuchsförderung bei EIWK-Workshop in Brüssel und Transinne



 Dominique Tilmans, Senatorin und Vorsitzende der EIWK, eröffnet den EIWK Workshop
zum Bild Dominique Tilmans, Senatorin und Vorsitzende der EIWK, eröffnet den EIWK Workshop
Am 24.-25. März 2013 trafen sich Parlamentarier nationaler Parlamente unter belgischer Präsidentschaft zum Workshop der Europäischen Interparlamentarischen Weltraumkonferenz (EIWK) Euro Space Center in Transinne/Redu, Belgien.

Die EIWK wurde im Jahre 1999 als permanentes Forum des interparlamentarischen Austauschs eingerichtet. Seit Annahme der neuen Charta im Jahre 2011, formen die drei aufeinander folgenden Präsidentschaften ein Trio. Deutschland hatte 2011 die Präsidentschaft inne und hat zum Ende 2012 die Trio-Präsidentschaft abgegeben. Das Trio bilden nun Polen, Belgien, und Frankreich.

Im Euro Space Center in Transinne (Belgien), diskutierten die nationalen Delegationen zum Thema Nachwuchsförderung (space education). Als Diskussionsgrundlage dienten Expertenvorträge zu Klein-, Leicht-, Nano- und Miniatursatelliten (s. Programm).

Die diesjährige Vorsitzende Dominique Tilmans, Senatorin im belgischen Senat, gab zudem den Startschuss für „YouSpace“, einem Tool zur Vernetzung von Young Professionals auf der Plattform LinkedIn.

 Klaus-Peter Willsch MdB probiert den „Moonwalk“
zum Bild Klaus-Peter Willsch MdB probiert den „Moonwalk“
Im Anschluss der Diskussion hatten die Teilnehmer im Euro Space Center die Möglichkeit den Mondspaziergang nachzuempfinden sowie die ESA Basistation in Redu zu besichtigen.

Die deutsche Delegation unter dem Vorsitz von MdB Klaus-Peter Willsch wurde sowohl inhaltlich als auch organisatorisch vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) unterstützt.

Die EIWK-Jahreskonferenz wird vom 13.-15. Oktober 2013 in Brüssel, Belgien stattfinden.

 

 

 

 Gruppenbild der EIWK Teilnehmer
zum Bild Gruppenbild der EIWK Teilnehmer

Contact
Nina-Louisa Remuß
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Politik- und Wirtschaftsbeziehungen

Tel: +49 30 67055-478

E-Mail: nina-louisa.remuss@dlr.de
URL for this article
http://www.dlr.de/pw/en/desktopdefault.aspx/tabid-6050/10037_read-36528/
Links zu diesem Artikel
http://www.linkedin.com/groups/YouSpace-4921809
http://www.esa.int/About_Us/Welcome_to_ESA/Redu_Centre
http://www.eisc-europa.eu
Downloads zu diesem Artikel
Ergebnisse des EIWK-Workshops (http://www.dlr.de/pw/en/Portaldata/68/Resources/dokumente/EISC-WorkshopConclusions250313-5.pdf)
Programm (http://www.dlr.de/pw/en/Portaldata/68/Resources/dokumente/PROGRAMME_REDU_(EN-def)UPDATE.pdf)
Einladung (http://www.dlr.de/pw/en/Portaldata/68/Resources/dokumente/Invitation_Letter_(en).pdf)