DLR-Auditwesen



 Das Qualitätsmanagement-Basissystem des DLR
zum Bild Das Qualitätsmanagement-Basissystem des DLR

Effizienz, Kostenreduktion, Schaffung von Wettbewerbsvorteilen – all das sind Erfolgsfaktoren des Managements wirtschaftlich agierender Unternehmen. Um diese Ziele mit dem hohen Anspruch an die Qualität der wissenschaftlichen Ergebnisse zu vereinen, etabliert das DLR ein unternehmensweites, integriertes Basissystem, das für die individuellen Managementsysteme der Institute und Einrichtungen ein tragfähiges Fundament bildet.

Durch regelmäßig durchgeführte Audits im DLR wird sichergestellt, dass eine ständige Weiterentwicklung und kontinuierliche Verbesserung der Qualitätsmanagement-Systeme im Fokus der täglichen Arbeit der Qualitätsbeauftragten und DLR-Auditoren stehen. Die Durchführung der Audits in den Instituten und Einrichtungen hat immer auch zum Ziel, nach Verbesserungsmöglichkeiten zu suchen, um so das Qualitätsniveau im DLR kontinuierlich zu steigern. Die Bündelung der Aktivitäten, die Kommunikation von Best-Practice-Prozessen und die frühzeitige Identifikation von Risiken erzeugen Transparenz und sorgen dafür, dass Synergien genutzt, Ressourcen effizient eingesetzt und ein gemeinsames Verständnis von Qualität geschaffen werden.

Das DLR-Auditwesen gewährleistet den reibungslosen Ablauf dieser systematischen Bewertung der Managementsysteme. Neben der Koordination aller internen und externen Audits stehen die Ausbildung und Schulung aller DLR-internen Auditoren im Vordergrund, um die benötigten Kompetenzen in-house zu entwickeln und zu fördern. Aufgabe der DLR-Auditoren ist es, die individuellen Managementsysteme hinsichtlich ihrer Kompatibilität mit den zugrunde liegenden Normen sowie dem Basissystem zu bewerten, Verbesserungspotenziale zu identifizieren und so die Institute und Einrichtungen effektiv auf externe Audits vorzubereiten. Ein regelmäßiger Erfahrungsaustausch wird dabei sichergestellt.

Langfristiges Ziel des Betriebs der Managementsysteme in den Instituten und Einrichtungen ist es, Qualitätsstandards im wissenschaftlichen Umfeld zu setzen, als Maßstab für herausragende Forschungsergebnisse auf verlässlich hohem Niveau wahrgenommen zu werden und somit signifikante Wettbewerbsvorteile für das DLR zu erreichen. 


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/qp/desktopdefault.aspx/tabid-3044/4603_read-38909/
Texte zu diesem Artikel
Abteilung Qualitätsmanagement (http://www.dlr.de/qp/desktopdefault.aspx/tabid-3044/4603_read-6689/usetemplate-print/)
Quality Board (http://www.dlr.de/qp/desktopdefault.aspx/tabid-8037/13832_read-35767/usetemplate-print/)
Ständiger Arbeitskreis der Qualitätsbeauftragten (AKQ) (http://www.dlr.de/qp/desktopdefault.aspx/tabid-3104/4718_read-35171/usetemplate-print/)
Beratung der Qualitätsmanagement-Systeme im DLR (http://www.dlr.de/qp/desktopdefault.aspx/tabid-3044/4603_read-38906/usetemplate-print/)