Ständiger Arbeitskreis der Qualitätsbeauftragten (AKQ)



 

 Ständiger Arbeitskreis der Qualitätsbeauftragten
zum Bild Ständiger Arbeitskreis der Qualitätsbeauftragten

Der Ständige Arbeitskreis der Qualitätsbeauftragten des DLR ist das zentrale Beratungsgremium zu Fragen des Qualitätsmanagements im DLR. Vorsitzende ist die Qualitätsmanagementbeauftragte des DLR. Gemeinsam mit den Qualitätsbeauftragten der Institute und Einrichtungen ist sie für die Umsetzung der mit dem Quality-Board vereinbarten Maßnahmen verantwortlich. Der Ständige Arbeitskreis der Qualitätsbeauftragten bildet das solide Fundament, auf dem die strategische Weiterentwicklung des Gesamtmanagementsystems des DLR steht. Das System zielt darauf ab, Prozesse im DLR so effizient zu gestalten, dass alle Institute und Einrichtungen bis Ende 2013 zertifizierungsfähig sind. Dies soll mittelfristig die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens steigern. Organisiert wird die standortübergreifende Arbeit des Arbeitskreises im Rahmen von Vollversammlungen, Klausuren und Regionaltreffen. Darüber hinaus finden sich themenabhängig Fach- und Arbeitsgruppen zusammen.

Die regelmäßigen Treffen dienen dem Erfahrungsaustausch der Qualitätsbeauftragten, der Förderung von Synergien in Instituten und Einrichtungen sowie der gemeinsamen Identifizierung weiterführender Ziele. Die Weiterentwicklung des Gesamtmanagementsystems des DLR steht dabei im Vordergrund.


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/qp/desktopdefault.aspx/tabid-3104/4718_read-35171/
Texte zu diesem Artikel
Abteilung Qualitätsmanagement (http://www.dlr.de/qp/desktopdefault.aspx/tabid-3044/4603_read-6689/usetemplate-print/4718_read-35171/)