ECSS-Standards der Serie E-00x



ECSS-E-00A
Raumfahrttechnik (Engineering)
Grundsätze und Verfahrensweise

Diese Norm informativen Charakters enthält die grundlegenden Regeln und Grundprinzipien für alle Engineeringtätigkeiten im Rahmen der Durchführung eines Raumfahrtprojekts. Sie befasst sich mit der auf den Kundenerfordernissen basierenden Aufstellung der Missionsziele, Anforderungen und Spezifikationen für Raumfahrtsysteme sowie mit Design, Definition, Produktion, Verifikation, Betrieb und letztlich Entsorgung der Systeme selbst. Sie legt den Umfang und die Schnittstellen dieser Tätigkeiten zu den Bereichen Management und Produktsicherung fest, die in den Management (-M)- und Produktsicherungs (-Q)-Reihen der ECSS-Normen behandelt werden, und erläutert die unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten je nach Typ des Raumfahrtsystems. Sie geht auch auf die Engineering-Normen der nachgeordneten Ebenen innerhalb des ECSS-Normenwerks ein und schlägt vor, wie sie (nach eventuell erforderlicher „Anpassung“) zur leichteren Abwicklung des Raumfahrtprojekts herangezogen werden können. Diese Norm soll den Kunden bei der Formulierung ihrer Erfordernisse und den Lieferanten bei der diesbezüglichen Umsetzung und Verwirklichung der Arbeit eine Hilfe sein.


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/qp/desktopdefault.aspx/tabid-3105/4701_read-6909/
Downloads zu diesem Artikel
ECSS-E-00A (http://www.dlr.de/qp/Portaldata/44/Resources/dokumente/einrichtung/ecss-e-00-a_dlr_final_version.pdf)