Qualitäts-Preis

Preisträger 2013

23.01.2014

 Jan Sascha Below, Stephan Lehner
zum Bild Jan Sascha Below, Stephan Lehner

Am 23. Januar 2014 wurde im Rahmen des Neujahrstreffens in Berlin der Qualitäts-Preis des DLR verliehen. Außerdem wurden die Institute und Einrichtungen ausgezeichnet, die die Zertifizierungsfähigkeit nach DIN EN ISO 9001 erreicht haben.
Der Qualitäts-Preis wird an Mitarbeiter vergeben, die herausragende Arbeit im Bereich Qualitätsmanagement leisten. Grundlagen sind neben hervorstechendem Engagement besondere Verdienste und die Initiative bei der Einführung und der konsequenten Umsetzung von Qualitätsmanagement in Instituten und Einrichtungen. Die diesjährigen Preisträger sind Herr Jan Sascha Below aus der Einrichtung Objektmanagement am Standort Stuttgart und Herr Stephan Lehner aus dem Institut für Lufttransportsysteme in Hamburg.

Herrn Below wurde der Qualitätspreis für seine engagierte Arbeit bei der Mitgestaltung komplexer Prozesse im Objektmanagement überreicht. Er entwickelte ein automatisiertes und nutzerfreundliches Servicemanagementtool für die Einführung eines Qualitätsmanagement-Systems.

Herr Lehner, der zweite Preisträger des Jahres 2013, entwickelte ein individuelles Qualitätsmanagement-System und bediente sich dabei neuester technischer Instrumente. So entstand eine anwenderfreundliche und einfache Plattform, in der die Prozesse des Instituts abgebildet werden.

Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende, Herr Klaus Hamacher, und Frau Schade, die Qualitätsmanagement-Beauftragte des DLR, bedankten sich bei den Preisträgern für ihren persönlichen Einsatz.


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/qp/desktopdefault.aspx/tabid-3382/4610_read-40080/