ECSS-Standards der Serie M-40x



ECSS-M-40A
Raumfahrt-Projektmanagement
Konfigurationsmanagement

Dieses Dokument "Konfigurationsmanagement" gehört zu der Reihe von ECSS-Normen aus dem Managementbereich.

Zweck dieser ECSS-Norm ist die Festlegung der Grundsätze und Anforderungen, die bezüglich des Konfigurationsmanagements von Produkten im Rahmen eines Raumfahrtprojekts zu beachten sind.

Diese Managementnorm legt alle Regeln zum ordnungsgemäßen Konfigurationsmanagement fest.

Die in dieser Norm festgelegten Anforderungen betreffen und gelten für Lieferanten und Kunden auf allen Ebenen, wenn der Nachweis der Fähigkeit zu Design und Lieferung konformer Produkte erbracht werden muss. Diese Anforderungen – angepasst, wie im entsprechenden Projektanforderungs-Dokument dargelegt – sind von allen an einem Raumfahrtprojekt Beteiligten
anzuwenden.


URL for this article
http://www.dlr.de/qp/en/desktopdefault.aspx/tabid-3105/4701_read-6898/
Downloads zu diesem Artikel
ECSS-M-40A (http://www.dlr.de/qp/en/Portaldata/44/Resources/dokumente/einrichtung/ecss-m-40ag.pdf)