ECSS-Standards der Serie E-30x



ECSS-E-30-01A
Raumfahrttechnik (Engineering)
Überwachung des Rissfortschritts

Diese Norm legt Anforderungen an die Überwachung des Rissfortschritts fest, die im Rahmen von Raumfahrtprogrammen zu beachten sind.

Werden die Anforderungen dieser Norm erfüllt, so bedeutet dies gleichzeitig Erfüllung der für NASA-STS und ISS gültigen Anforderungen, die im NASA-Dokument NSTS 1700.7 (einschließlich ISS-Ergänzung) festgelegt sind. Da diese Norm und das NASA-Dokument NSTS 1700.7 (einschließlich ISS-Ergänzung) der Genehmigung durch unterschiedliche unabhängige Stellen unterliegen und im Hinblick auf mögliche Änderungen der Dokumente in der Zukunft wird dem Anwender empfohlen, sich über den jeweils gültigen Stand zu informieren.

Die in dieser Norm verwendeten Begriffe beruhen auf der ECSS-Terminologie und werden in Abschnitt 3 definiert. In einigen Fällen unterscheidet sich die NASA-Terminologie von der ECSS-Terminologie. STS-spezifische Anforderungen und die zugehörige Terminologie werden entsprechend gekennzeichnet.


URL for this article
http://www.dlr.de/qp/en/desktopdefault.aspx/tabid-3105/4701_read-6906/
Downloads zu diesem Artikel
ECSS-E-30-01A (http://www.dlr.de/qp/en/Portaldata/44/Resources/dokumente/einrichtung/ecss-e-30-01a_dlr_final_version.pdf)