Abteilung Raketenantriebe

Systemanalyse



Dr. A. Herbertz
Die Gruppe "Systemanalyse" befasst sich mit der Analyse und Bewertung von Raumfahrtantrieben und deren Komponenten im Hinblick auf die erzielbaren Systemleistungen.
Hierfür werden innerhalb eines kleinen Teams, unter Einbeziehung der am Standort vorhandenen Kompetenzen, spezifische systemanalytische Fragestellungen bearbeitet. Die Schwerpunkte sind dabei:
• Vergleichende Betrachtung unterschiedlicher Triebwerkszyklen
• Berechnung der durchlaufenen Zustandsänderungen von Fluiden innerhalb der Komponenten
• Modellierung von Triebwerkskomponenten bezüglich Geometrie und Masse
• Berechnung der Leistungsdaten von Raketenantrieben (insb. Spez. Impuls und Schub)
• Analyse von Trägersystemen und deren Aufstiegsbahnen im Hinblick auf die durch verbesserte Triebwerke erzielbaren Nutzlaststeigerungen


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/ra/desktopdefault.aspx/tabid-8482/14617_read-38124/