Die Erde auf Satellitenbildern

Globaler Wandel: Die Erde aus dem All



Stefan Dech, Rüdiger Glaser, Robert Meisner

Kreisrunde Bewässerungsfelder, bizarre Abholzungsmuster, skurrile Wolkenmuster - seit Jahrzehnten dokumentieren Satelliten, wie menschliches Handeln die Erde verändert. In leicht verständlichen Texten ordnen die Autoren die veranschaulichten Phänomene in die Diskussion um den globalen Wandel ein und zeigen auf, welche zukunftsweisenden Modelle möglich sind. Zusätzlich liefern der Bergsteiger Reinhold Messner, der Astronaut Thomas Reiter und der Philosoph Peter Sloterdijk sehr persönliche Reflexionen zum Thema.

Gebundene Ausgabe: 260 Seiten
Verlag: Frederking & Thaler Verlag GmbH (3. September 2008)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3894057017


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/rb/desktopdefault.aspx/tabid-8049/15228_read-37625/