Archiv NKS Newsletter 2006

Newsletter 23/2006

5. Mai 2006

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Galileo Joint Undertaking (GJU) hat am 4. Mai 2006 eine Studienausschreibung veröffentlicht. Ausgeschrieben ist unter der Call Nummer 10013 eine Studie zu "Galileo Security Monitoring Centre Definition". Für diese Studie steht ein Budget in Höhe von bis zu 350.000 € zur Verfügung. Als Laufzeit für die Aktivität werden 24 Wochen angegeben. Abgabetermin ist der 4. August 2006, 12 Uhr Mitteleuropäischer Zeit.

Funktionen und Aktionen im Zusammenhang mit der Systemsicherheit von Galileo werden durch eine dauerhafte Struktur, das "Galileo Security Monitoring Centre" ausgearbeitet. Dieses Centre wird durch die GNSS Supervisory Authority (GSA) eingerichtet. Die GSA löst zum Jahresende das GJU ab.

Ziel dieser Studie ist es, Rolle, Struktur und Architektur des Galileo Security Monitoring Centre (GSMC) zu definieren. Außerdem sollen die Schnittstellen zu Institutionen und Regierungen der EU und dem Galileo-System, das vom Konzessionär betrieben wird, bestimmt werden.

Die Ausschreibungsunterlagen wie Cover letter, Statement of Work, Draft Contract und Special Conditions of Tender sowie Referenzdokumente finden Sie hier.
Ansprechpartner beim GJU werden im Cover Letter der Ausschreibung genannt.

Mit freundlichen Grüßen

Jessica Leygraaf


Dr. Jessica Leygraaf und Dr. Adrian Klein

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Raumfahrt-Agentur
Nationale Kontaktstelle Raumfahrt

Königswinterer Str. 522-524
D-53227 Bonn
Telefon +49-228-447-302 und -213
Telefax +49-228-447-712
E-Mail: nks.space@dlr.de
Internet http://www.dlr.de/rd/rp6


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/rd/desktopdefault.aspx/tabid-2117/3052_read-5352/