Automation und Robotik



Roboterhand
Automation und Robotertechnik sind im industriell produzierenden Gewerbe zur Basis für hohe Produktivität und Konkurrenzfähigkeit geworden. In der Raumfahrt sollen Automaten und Roboter eingesetzt werden, um Astronauten bei riskanten, monotonen oder routinemäßigen Arbeiten zu unterstützen, zu entlasten und zu ersetzen. Zudem sollen sie Kosten senken und die Zuverlässigkeit erhöhen.

Robotiksysteme bieten Einsatzperspektiven im Weltraum hinsichtlich:

  • Operationellem Betrieb von orbitalen Infrastrukturen und Raumfahrzeugen
  • Experiment-Vorbereitung und Bedienung innerhalb und außerhalb von Raumstationen
  • Inspektions-, Wartungs- und Reparaturtätigkeiten an orbitalen Infrastrukturen
  • Entsorgung von Weltraummüll
  • Erforschung und Erschließung von Planeten und anderen Himmelskörpern

Forschung und Industrie in Deutschland haben sich auf diesem Gebiet einen hervorragenden Ruf erworben. In einem sich zurzeit in Vorbereitung befindenden Demonstrationsprojekt soll der Nachweis der Einsatzreife der neuen Technologien erbracht und deren kommerzielle Nutzung angestoßen werden.


Kontakt
Bernd Sommer
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Raumfahrtmanagement
, Technik für Raumfahrtsysteme und Robotik
Tel: +49 228 447-542

Fax: +49 228 447-718

E-Mail: Bernd.Sommer@dlr.de
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/rd/desktopdefault.aspx/tabid-2262/3373_read-5053/