Weitere Mitfluggelegenheiten

ISS, STS, Sojus, Progress, ATV



Auf der Internationalen Raumstation ISS sowie auf den diversen Versorgungs – und Transportsystemen wie etwa STS (Space Transportation System), Sojus und Progress können prinzipiell Nutzlasten mitfliegen und erprobt werden. Das DLR ist zentraler Ansprechpartner für potenzielle Nutzer in Deutschland und unterstützt diese bei der Entwicklung und Durchführung von Vorhaben.


Kontakt
Dr. Volker Sobick
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Raumfahrtmanagement
, Bemannte Raumfahrt, ISS und Exploration
Tel: +49 228 447-495

Fax: +49 228 447-737

E-Mail: Volker.Sobick@dlr.de
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/rd/desktopdefault.aspx/tabid-2269/3380_read-5071/
Texte zu diesem Artikel
Bemannte Raumfahrt, ISS und Exploration (http://www.dlr.de/rd/desktopdefault.aspx/tabid-2209/3371_read-5045/usetemplate-print/)